Labormühlen

Einfache und schnelle Probenvorbereitung

Die Art der Probenvorbereitung hängt entscheidend von der jeweiligen Messung und deren Anforderungen ab. Aus diesem Grund ist es wichtig, die richtige Mühlenwahl zu treffen. Perten Instruments bietet zwei verschiedene Arten von Labormühlen an: die Hammermühle bzw. Schlagkreuzmühle und die Zahnscheibenmühle.

Zahnscheibenmühlen werden zur Bestimmung des Feuchtigkeitsgehalts in Getreide eingesetzt. Für die meisten anderen Anwendungen (zum Beispiel für Analysen mit dem Fallzahl-Messgerät oder dem Glutomatic- oder NIR Analysensystem) werden Hammermühlen benutzt.

Eigenschaften und Vorteile

  • Fallzahl und Glutenindex – Offiziell zugelassene Mühlen zur Aufbereitung von Proben zur Fallzahl- und Glutenindex-Bestimmung.
  • Hohes Maß an Gleichmäßigkeit – Zur Verbesserung der Wiederholbarkeit und Präzision der Analysenergebnisse.
  • Robuste Bauweise – Hervorragende Haltbarkeit und sehr geringe Betriebskosten.
  • Geeignet für Getreide, Ölsaaten etc. – Universell einsetzbare Mühlen zum Schroten der verschiedensten Probentypen.