Wirtschaftlicher Nutzen

Kontrolle des Produktionsvorgangs

Mit dem NIR Mehl-Analysensystem Inframatic 9140 können Sie Ihre Proben innerhalb von wenigen Sekunden analysieren. Präzise Werte für den Feuchtigkeits-, Asche- und Proteingehalt stehen unmittelbar nach der Messung zur Verfügung. Dadurch können Sie Einstellungen an der Mühle vornehmen und den Produktionsbetrieb an vorgegebene Spezifikationen anpassen. Das Gerät ist einfach zu bedienen und jeder Mühlenmitarbeiter kann in Sekundenschnelle eine Probe analysieren.

Effizientere Laboranalytik

Mit dem Inframatic 9140 können Sie die Anzahl der Messungen in Ihrem Labor erhöhen. Mit dem einzigartigen automatischen Proben-Packsystem ist das Stopfen der Probe von Hand und eine nachfolgende Reinigung nicht mehr erforderlich. Verglichen mit älteren NIR Analysengeräten, für die noch Probencups verwendet wurden, hat sich die Zeit des kompletten Messvorgangs um mehr als die Hälfte verkürzt.

Präzisere Messergebnisse

Das Inframatic 9140 ermöglicht eine automatische Probenpräsentation. Der automatische Präzisions-Packer stellt sicher, dass jeder Bediener das Analysengerät betätigen kann und präzise Ergebnisse erzielt. Das Risiko, dass sich Leerräume in der Probe befinden – ein Problem, das bei Verwendung von Probencups oft auftritt – wird damit vollständig vermieden.

Kein Kauf von auswuchsgeschädigtem Getreide

Ein Fallzahl-Messgerät kann sich schon auszahlen, wenn bei nur einer einzigen Lieferung auswuchsgeschädigtes Getreide festgestellt wird. Schon 5 % angekeimtes Getreide kann eine komplette Silo-Befüllung zu Tierfutterqualität verwandeln. Haben Sie ein Fallzahl-Messgerät in Ihrem Labor, wird dies nie geschehen. Laden Sie unsere FN-Mischkalkulationstabelle hier herunter (pdf-Dokument).