Mehlherstellung

Getreidemühlen sind im Wandel begriffen. Im derzeitigen Wirtschaftsklima muss sich jede einzelne Investition auszahlen. Das Programm von Perten Instruments umfasst analytische Lösungen, damit genau das erreicht werden kann.

Perten Instruments besitzt mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Qualitätskontrolle bei der Mehlherstellung. Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre hat Perten Instruments die Fallzahlmessung erfunden und auf den Markt gebracht, womit die Auswuchsschädigung von Getreide gemessen werden kann. Seitdem haben wir die Gluten-Index-Methode zur Messung der Proteinqualität entwickelt und mit der Entwicklung der SKCS-Geräte, die Einzelkornanalyse vorangetrieben.

Wir können Ihnen dabei helfen, die Qualität des gekauften Getreides zu bestimmen, den Mahlvorgang zu überwachen und zu optimieren und dabei sicherstellen, dass Ihr Endprodukt den Anforderungen entspricht. Perten Instruments liefert genau die Analysensysteme, die Sie für Ihre tägliche Qualitätskontrolle benötigen. Weltweit helfen diese Geräte unseren Anwendern bei der Rohwarenkontrolle, bei der Prozessoptimierung und der Endproduktüberprüfung, um richtige und schnelle betriebswirtschaftliche Entscheidungen treffen zu können