Empfohlene Produkte

Perten Instruments bietet verschiedene Analysengeräte an, die für Mälzereien geeignet sind. Mit Hilfe dieser Geräte können Sie den Mälzvorgang und die Malzqualität verbessern.

DA 7250

Das DA 7250 ist ein Mehrzweck-NIR-Gerät, mit dem Sie die Qualität der Rohware messen, den Mälzvorgang überwachen und die Qualität des Endprodukts bestimmen können. Der Messvorgang erfordert sehr wenig Zeit und die Bedienung des Geräts ist sehr einfach. Damit ist die Leistungsfähigkeit dieses Geräts unübertroffen. Die moderne Technik sorgen für eine außergewöhnliche Präzision. Die Betriebskosten für das Gerät sind gering. Mehr unter DA 7250 NIR.

 

Inframatic 9500

Das Inframatic 9500 ist ein Ganzkorn-NIR-Analysensystem, das bei der Warenannahme des Getreides eingesetzt wird. Das Inframatic wurde für den Einsatz in rauer Umgebung konstruiert und ist hervorragend für den Einsatz in der Nähe von Silos geeignet. Mehr unter Inframatic 9500.

 

Aquamatic 5200

Mit dem Gerät können die Feuchtigkeit und das Prüfgewicht/Hektolitergewicht in Getreidekörnern und Ölsaaten aller Art in nur 10 Sekunden bestimmt werden. Das Aquamatic basiert auf neuester Entwicklungsarbeit der USDA und ist der genaueste Feuchtigkeitsmesser auf dem Markt. Lesen Sie mehr über das AM 5200.

 

Funktionelle Tests

RVA

3-minütiges isothermes Stirring-Number-Verfahren (Methode von der ASBC zugelassen), um auswuchsgeschädigte Gerste zu trennen. Die Stirring Number kann verwendet werden, um sichere Lagerzeiten für Braugerste vorherzusagen und damit den Lagerbestand an Getreide besser verwalten zu können. Es sind Vorhersagen zum Malzextrakt aus Gerste und Malz möglich. Überwachung des Fortschritts beim Mälzen. Charakterisierung der Malzqualität, Überwachung der Malzlösung und Charakterisierung der Weizenqualität für das Destillieren.Lesen Sie mehr über das RVA.

 

Fallzahl

Die Fallzahl-Messmethode wurde ursprünglich für Weizen entwickelt, wird seit einiger Zeit jedoch auch von Mälzereien verwendet. Mit diesem Gerät kann das Getreide auf unerwünschte Ankeimung geprüft werden. Angekeimte bzw. auswuchsgeschädigte Gerste verliert bei der Lagerung die Keimfähigkeit.Mehr unter Fallzahl.

 

SKCS 4100

Inhomogene Gerste kann nicht gleichmäßig mälzen. Das Ergebnis sind geringere Erträge und eine schlechtere Malzqualität. Das SKCS 4100 prüft jedes einzelne Korn der Probe auf Härte, Gewicht und Feuchtigkeitsgehalt und zeigt die Verteilung dieser Eigenschaften sowie die Durchschnittswerte an. Mit diesen Informationen sind Sie in der Lage, die Gleichmäßigkeit einer Getreidepartie zu bestimmen und damit den Ertrag zu steigern und gleichzeitig die Qualität zu verbessern. Mehr unter SKCS 4100.