Prüfung der Rohstoffe und Optimierung der Prozesse

Holzspäne

Bestimmung von Extraktstoffen, Asche, Feuchtigkeit und anderem in nur sechs Sekunden.

Harze

Harze, die nicht die gewünschte Wirkung erzielen, können dazu führen, dass die Produktion nicht den Vorgaben entspricht, übermäßig viel Ausschuss produziert wird oder der Prozess sogar angehalten werden muss, was sehr kostspielig ist. Perten Instrument führt Analysegeräte, die die wichtigsten Harzparameter in wenigen Sekunden messen.

Die Überwachung und Kontrolle der Harzqualität ist für Hersteller von Holzprodukten entscheidend für die Effizienz der Produktion und die Rentabilität.

  • Wenn ankommende Lieferungen bereits vor dem Ausladen aus dem Lkw analysiert werden, können Holzprodukthersteller es vermeiden, Lieferungen, die nicht den Spezifikationen entsprechen, in die Lagerbehälter auszuladen.
  • Durch Analyse des Harzes in den Lagerbehältern können Holzprodukthersteller die Harzqualität überprüfen, bevor es dem Herstellungsprozess zugeführt wird.

 

Getrocknete Fasern/Späne

Optimierung des Trocknerbetriebs und Vermeidung von Übertrocknung des Holzes durch genaue, stabile On-Line-Messungen.

Geharzte Fasern/Späne

  • Messung der Feuchtigkeit zur Optimierung der Trocknung und zur Vermeidung von Abfall durch falsche Trocknung.
  • Messung der Harzmenge zur Optimierung der Anwendung oder der Harze.

Beide Parameter können on-line mit unseren NIR-Prozesssensoren oder at-line in nur sechs Sekunden mit dem DA 7250 NIR-Analysesystem gemessen werden.

Platten

Optimierung der Anlagengeschwindigkeit durch On-Line- oder At-Line-Messungen der Plattenfeuchtigkeit nach der Presse.

  • Geringere Sicherheitstoleranzen für die Zielwerte.
  • Direkte Aufzeichnung der Ergebnisse, keine Gefahr von Tippfehlern.
  • Einsparung von Laborkosten

Keine Beschränkungen bei der Ofenkapazität