Futtermittelhersteller, die zum Kundenkreis von Perten gehören

Weltweit setzen eine ganze Reihe von Futtermittelherstellern das DA 7200 NIR Analysensystem ein. Einige davon möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Svenska Foder ist ein schwedischer Futtermittelhersteller, der vier verschiedene Betriebsstätten unterhält. Alle sind mit dem DA 7200 ausgestattet. Das primäre Ziel war, die Produktqualität zu verbessern und dabei gleichzeitig Kosten für extern durchgeführte Analysen zu minimieren. Das Ziel wurde innerhalb kurzer Zeit erreicht; heute setzt Svenska Foder die DA 7200-Geräte zur Qualitätssicherung der Endprodukte und zur Verbesserung des Produktionsprozesses ein. Mehr unter.

Die UFA AG ist der führende Schweizer Futtermittelhersteller, mit vier Anlagen und über 100 unterschiedlichen hergestellten Futtermitteln. Das NIR-Futtermittelanalysesystem DA 7200 hilft ihnen, den Produktionszielen sehr viel näher zu kommen, und spart bis 50.000 € pro Jahr durch niedrigere Nassanalysekosten.

Garant ist der führende Futtermittelhersteller in Österreich. In fünf Werken werden die verschiedensten Futtermittel hergestellt. Um den Einsatz der Rohwaren zu optimieren und Analysenkosten zu senken, wurde für jedes der fünf Werke ein DA 7200 Analysensystem angeschafft. Damit werden sämtliche Inhaltsstoffe geprüft, und die Ergebnisse werden dazu benutzt, um die Rezepturen zu optimieren. Die Analysensysteme sind mit einer zentralen Datenbank verbunden, so dass die Analysenergebnisse automatisch und zentral gespeichert, verwaltet und verarbeitet werden können.

Afgri ist die größte südafrikanische Landwirtschaftsgenossenschaft. Alle vier Produktionsbetriebe sind mit DA 7200 Analysensystemen ausgestattet.